Bildschirmfoto 2015-10-31 um 09.36.10

SPENDENTAFEL STURM ELA

“Nach dem Sturm “Ela” setzte in Düsseldorf eine große Welle der Hilfsbereitschaft und des bürgerschaftlichen Engagements ein. Viele Düsseldorferinnen und Düsseldorfer wollten und wollen sich am Wiederaufbau ihrer Gartenstadt beteiligten und spendeten für neue Bäume im öffentlichen Raum wie Parks und Alleen. Während bei den Straßenbäumen Namensschilder am grünen Dreibock auf die jeweiligen Spenderinnen und Spender aufmerksam machen, sollen in den Grünanlagen der Stadt fortan die Trägerinnen und Träger der Baumpatenschaften jeweils an zentraler Stelle in Form eines Spenderdenkmals gewürdigt werden. Dieses soll in Form einer erweiterbaren Bodenplatte ihren Platz in den Parks finden, die mit Hilfe von Baumspenden wieder neu aufgebaut werden.” Quelle: Stadt Düsseldorf

Prototyp:  Entwicklung und Umsetzung von Spendertafeln für die Stadt Düsseldorf in Zusammenarbeit mit Philipp Bilke, Daniel Goll und Philip Behrend von Das gute Ding